THW Jugend "Spielend Helfen lernen"

Die THW Jugend ist die Jugendorganisation des THW. Das Motto "spielend helfen lernen" ist dabei Programm. Die THW Jugend hat es sich zur Aufgabe gemacht Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. So steht bei den Diensten der Jugendgruppe neben allgemeiner Jugendarbeit (Zeltlager, Minigolf, Schwimmen, Geländeralley´s usw.) vor allem die Ausbildung an THW typischem Gerät auf dem Plan. Das erworbene Wissen können Die Junghelfer bei kleinen Übungseinsätzen oder Wettkämpfen mit anderen THW Jugendgruppen auf die Probe stellen.

 

 

Die Jugendausbildung

Die Jugendbetreuer vermitteln den Kindern und Jugendlichen in spielerischer Form den Umgang mit den technischen Geräten des THW. Im folgenden sind einige Beispiele für typische Ausbildungsthemen der Haller THW Jugend beschrieben.

Ausleuchten von Schadenstellen

Hierbei lernen die Junghelfer den sicheren Umgang mit Stativen, Scheinwerfern und Notstromaggregaten.

 

Stiche, Bunde und Knoten

Ein wichtiger Teil der Jugendausbildung sind die im THW gängigen Knoten, mit Hilfe derer sich zum Beispiel Rundhölzer zu Stegen und Brücken verbinden lassen.

 

Holzbearbeitung

Die Junghelfer lernen in dieser Ausbildungseinheit die wichtigsten Fertigkeiten zur Bearbeitung von Holz mit Handwerkszeug. Mit Holz wird im THW vor allem dann gearbeitet, wenn es z.B. gilt ein einsturzgefährdetes Gebäude zu sichern oder weitere Hilfskonstruktionen zu erstellen.

 

Erste Hilfe

Im Rahmen der EH-Ausbildung des Technischen Zuges wird auch die THW-Jugend im 2 Jährigen Rhythmus in den Grundlagen der Ersten Hilfe geschult.

 

Bewegen von Lasten

Das Bewegen von Lasten mit einfachen Hebeln, aber auch mit Hilfe von hydraulischen und pneumatischen Werkzeugen wie Hebekissen oder der Hydropresse gehört genauso zur Ausbildung der Jugendlichen wie der Umgang mit dem Greifzug.

 

Jugendwettkämpfe

Regelmäßig können die Jugendlichen das in der Ausbildung erworbene Wissen im Rahmen von Wettkämpfen unter Beweis stellen. Diese finden in der Regel alle zwei Jahre auf Bezirks- und Landesebene statt. Die Jugendgruppen die sich hier qualifizieren können sich dann im darauf folgenden Jahr auf dem Bundeswettkampf messen.

26.10.12

THW unterstützt bei Großbrand einer Lagerhalle in Borgholzhausen

Borgholzhausen (MW): Gegen 22:00 Uhr wurden die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus den Ortsve...

9.12.11

Zum zweiten Mal: KVK Gütersloh und THW

Halle (CV): Einem ersten Kennenlerntreffen der Mitglieder des Kreisverbindungskommandos (KVK) Güters...

15.09.10

Verlagerte Standortausbildung in Wesel 2010

Am 10. September trafen sich der OV Halle und der OV Lemgo in Wesel. Ziel war die Verlagerte Standor...

29.08.10

Einsatz: Hochwassser Osnabrück

Am 28.8.2010 wurde um 4:11 der Zugtrupp und die 2. Bergungsgruppe des OV Halle alarmiert, um in Osna...

11.10.09

Der Ortsverband Halle wird Aufgerüstet

Weitere 35 Fahrzeuge, die aus dem Konjunkturpaket II finanziert wurden, wechselten am Samstag in Kip...